Start des Ruwa-Schwimmtrainings/Änderung der Übungszeiten

Liebe Ruwaner,

nun ist es endlich soweit! Wir können wir mit den Übungsstunden dienstags und donnerstags im Borbecker Hallenbad starten. Leider sind die Hygienevorschriften des Bades eine ziemliche Herausforderung für uns.

Da wir erst ab 18 h donnerstags in die Halle kommen, aber zusätzlich dienstags eine Übungsstunde von 19 bis 20 h anbieten können, werden wir die Gruppen wie folgt aufteilen müssen, wobei immer noch ein zweiwöchiger Wechsel notwendig ist.

Dienstag, 18. August 2020

19 h  – Gruppe Anja/ Kristina -  Bahn 3 – (vorher 2. Stunde von 18.15 – 19 h donnerstags - Wettkampfmannschaft 

Am Donnerstag, 20. August 2020 kommen dann

18,00 h – Gruppe Anja/Frau Rams – Bahn 3 + 4 aus der ersten Stunde

Am Dienstag, 25. August 2020

19 h – Gruppe Sandra/Frau Rams  - Bahn 4 und 5 (vorher 2. Stunde 18.15 – 19 donnerstags) - Wettkampfmannschaft

Am Donnerstag, 27. August 2020

18. h – Gruppe Tina (Bahn 1) + Anfänger (Bahn 5) aus der ersten Stunde   

Nun zu den Regularien:

  1. Wir können nur gemeinsam um 18 h in die Halle gehen. Deshalb treffen wir uns bereits 10 Minuten vorher vor dem Schwimmbad. Dort können bereits die Hände desinfiziert werden.
  2. Sobald alle Kinder in der Halle sind, wird das Bad geschlossen. Die Kinder müssen sich also allein an- bzw. ausziehen.
  3. Deshalb bitten wir darum, den Kindern bereits die Badehose/den Badeanzug vorher anzuziehen, damit es schneller geht. Wir kommen erst ins Bad, wenn der vorherige Verein komplett aus dem Bad ist und uns die Spindschlüssel überreicht hat
  4. Bis zur Umkleide muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Sinnvoll wäre vielleicht ein Zipper-Beutel mit Name für die Maske, falls die Kinder mal zur Toilette müssen
  5. Jeder Schwimmer bekommt einen Spindschlüssel und soll sich dann in der dazugehörigen Einzelkabine umziehen. Die Gruppenräume können max. von Geschwisterkindern einer Familie  genutzt werden.
  6. Eine Anwesenheitsliste wird von uns ausgefüllt bzw. die Mitglieder abgehakt
  7. Geduscht wird kurz in der Hallendusche am Nichtschwimmerbecken ohne Duschgel
  8. Wir achten auf den Mindestabstand in der Halle 
  9. Um 18.45 h bzw. 19.45 h müssen alle das Wasser verlassen und sich  u n g e  d u s c h t   auf schnellstem Wege wieder anziehen, damit die nächste Gruppe in die Umkleideräume gehen kann. Falls das auch schneller klappt, können wir die Übungsstunde um 5 Minuten verlängern. Föhnen geht leider auch nicht.
  10. Auch beim Ankleiden gilt wieder Mund-Nasen-Schutz

 

Danach werden wir sehen, ob die Übungsstunden so durchführbar sind oder ob wir uns noch etwas Neues einfallen lassen müssen.

Auf jeden Fall freuen wir uns auf Euch.