Traditionelle Ostereiersuche bei RuWa Dellwig im Freibad „Hesse“

Unterstützt wird die Veranstaltung wie im Vorjahr von den Stadtwerken Essen

Borbecker Kurier I Renate Debüt-Gohl

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Verein, RuWa Dellwig, die traditionelle Ostereiersuche auf dem großen Areal des Freibades. Das Event findet am Ostersamstag, 20. April, um 12 Uhr statt.

In den Vorjahren erfreuten sich hunderte von Kindern über bunte Eier sowie tolle Preise. Denn wer ein beschriftetes Osterei findet, darf sich am Ende der Veranstaltung über einen Gewinn freuen. Damit auch in diesem Jahr wieder die Kinderaugen zum Leuchten gebracht werden können, plant das Organisationsteam bereits seit Wochen. Geschäftsführer Wittig und Vereinsmanager Westkamp können dabei wieder auf die Stadtwerken Essen für die über die Stadt(teil)grenze beliebte Veranstaltung bauen. „Positiv zu erwähnen ist, dass die Stadtwerke uns weiterhin freie Hand bei der Planung gewährt. Durch die Unterstützung können wir nun über 2.000 Ostereier verstecken“, freut sich Westkamp. Des Weiteren wurden Geschenke, Essen sowie Getränke gekauft und in dieser Woche müssen noch zahlreiche Eier bunt bepinselt werden. Dafür sorgen neben der guten Fee des Hauses, Monika Hoff, die Mitarbeiter und weitere Ehrenamtler des Vereins. 2019 werden gegenüber den Vorjahren 500 Eier mehr auf der großen Wiese versteckt und hoffentlich im Anschluss auch gefunden.
Harald Wittig und Josha Westkamp freuen sich ebenfalls auf die Veranstaltungen: „Jedes Jahr aufs Neue freuen wir uns in die glücklichen Gesichter der Kinder zu schauen. Als Verein und Betreiber des Freibades haben wir auch eine Verantwortung gegenüber den Bewohnern des Stadtteils. Dieser möchten wir unter anderem mit solch einer Veranstaltung Rechnung tragen. Ich hoffe auf zahlreiche, glückliche Kinder, die Spaß bei der Ostereiersuche haben.“
Damit die Veranstaltung den Ansprüchen genügt, werden zahlreiche Vereinsmitglieder helfen. „In unserem Verein ist es, wie in den meisten. Die Abteilungen sind relativ autark. Auch durch solche Veranstaltung versuchen wir ein Netzwerk zwischen den Sparten aufzubauen. Das gelingt uns mehr und mehr“, berichtet Westkamp auch von den positiven Auswirkungen auf den Verein. 
Für Eltern und Familien bieten wir während der Veranstaltung kulinarische Köstlichkeiten, wie hausgemachten Kuchen und frischen Waffeln, allerlei aus dem Imbiss sowie warme und kalte Getränke. Wer möchte kann natürlich auch nach der eigentlichen Suche noch etwas im Bad verweilen, wenn es auch zum Schwimmen noch zu kalt sein wird. Die Stadtwerke Essen werden für die Kinder auch das viel beliebte Kinderschminken anbieten und wer möchte kann während der Veranstaltung auch ein Foto mit dem allseits beliebten Carlo machen. 
Am Ostersamstag sind alle willkommen im Freibad Dellwig, ob klein oder groß, alleine oder mit der ganzen Familie. Der Vereine freut sich über jeden Besucher, auch wenn er nur ein Getränk zu sich nehmen möchte. Der Eintritt ist frei. 

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.