Marina Siewert glänzt im Panorama-Bad

Mit einer kleinen  Mannschaft starteten die Ruwa-Schwimmer beim Freiwasserwettkampf im Panorama-Bad in Neviges. Auch wenn die Außentemperaturen nicht ganz mitspielten, konnten sich die Leistungen sehen lassen. Diesmal stach besonders Marina Siewert mit ihren Leistungen über die Schmetterlingsstrecke heraus. Sie siegte in ihrem Jahrgang über 50 m Schmettern mit 0:40,9 min und erreichte über die 100 m Schmetterling Rang zwei, ebenso wie über 50 m Brust. In der 100 m Bruststrecke schlug sie als Drittschnellste an und bekam noch eine Bronzemedaille.

Gute Leistungen brachten auch Sinah Koblitz und Nina Richter, die sich über 100 m Brust ein spannendes Rennen lieferten, welches diesmal Sinah hauchdünn gewann und mit der Bronzemedaille belohnt wurde. Nina Richter erreichte als Vierte noch einen Urkundenplatz. Sinah schaffte dies noch  über 50 m Delphin mit Rang 6 vor Nina (Platz 7). Über die 50 m-Strecke hatte Nina die Nase vorn mit Platz 7, ebenso über 100 m Freistil mit Platz 8.

Justin Siewert schaffte über die ungewohnte 50-m-Brusstrecke Platz 6 und erreichte über 50 und 100 m Rücken jeweils Platz 7. Die jüngste Teilnehmerin, Mia Kontny, überraschte mit guten Zeiten auf den erstmals geschwommenen 50 m Brust und Freistil. Hier erreichte sie jeweils einen guten 9. Rang, während sie über die gewohnten 50 m Rücken als Achte ins Ziel kam.

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.