Erste mit Sieg zum Saisonabschluss

Herren | Kreisliga A

RuWa Dellwig : ESC Preußen Essen 5:1 (2:0)

 

Bei sommerlichen Temperaturen, stand am gestrigen Sonntag das letzte Meisterschaftsspiel an.

Auch hier zeigte sich das Team von Beginn an konzentriert.

Schließlich wollte man die Saison mit einem Sieg abschließen.

Uehmann und Schlomm sorgten für die verdiente 2:0 Halbzeitführung.

Nach dem Seitenwechsel das selbe Bild.

RuWa drückt, Preußen steht hinten drin.

Durch weitere Tore von Peter und Aboagye konnte man auf 5:0 erhöhen, bevor den Gästen der Ehrentreffer zum 5:1 gelang.

 

Torschützen:

(37′) Uehmann | (40′) Schlomm | (60′; 80‘) Peter | (66′) Aboagye

 

Fazit:

Eine Saison mit 60 Punkten und 19 Siegen, konnten die RuWa Anhänger in den letzten Jahren selten bis gar nicht bestaunen.

Auch wenn das kleine Sommermärchen „Aufstieg“ nicht wahr wurde, kann man dem Trainerteam Wüst/Koch sowie der Mannschaft zu einer ausgezeichneten Sasion gratulieren!

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.