Fußballjugend

Allgemeines

Im Zuge des Neuaufbaus der Juniorenabteilung werden sich auch die Strukturen innerhalb des Vereins verändert darstellen.

Neue qualifizierte Juniorentrainer werden zukünftig unsere jungen Fußballer/innen mit leistungsorientierten Ansätzen in den Trainingsbetrieb begleiten. Ein attraktives Rahmenprogramm wie z.B. intern. Turnierteilnahmen und Freundschaftsspiele gegen „große" Gegner wird zukünftig außerhalb des Meisterschaftsbetriebes für ein abwechslungsreiches Vereinsleben sorgen.

Unsere Devise ist es, junge Fußballer/innen nicht nur sportlich, sondern auch menschlich gut auszubilden, ihnen Werte zu vermitteln, die nicht nur im Sport Bedeutung haben. Die individuellen Fähigkeiten der Einzelnen sollten zu einer mannschaftlichen Geschlossenheit und zur Förderung des Teamgeistes zusammengeführt werden.

Individuelle Förderungsmaßnahmen wie z.b. Basis- und Torwarttraining gehören ebenso zum Ausbildungsangebot wie attraktive Rahmenveranstaltungen, ein intaktes Vereinsleben und eine gut funktionierende Infrastruktur. Entsprechend gestalten sich auch die Schwerpunkte in den einzelnen Jahrgangsstufen. Allen Jahrgangsstufen jedoch ist gemeinsam, dass ein großer Wert auf Beidfüssigkeit, Handlungsschnelligkeit und koordinative Fähigkeiten gelegt wird.

Desweiteren werden die Spieler auch in der Persönlichkeit trainiert. Werte wie Respekt, Pünktlichkeit und Ordentlichkeit sind fester Bestandteil des Jugendkonzeptes von RuWa Dellwig.

Das Aufbautraining, welches ab D-Junioren begonnen werden sollte, stellt den Übergang zum Großfeld da. Daher sollte man ab dieser Jahrgangsstufe inhaltlich auf die neuen Anforderungen sowohl im technisch-taktischen Bereich als auch im konditionellen Bereich hinarbeiten,die wie folgt aussehen:

- Ausbau und Intensivierung der Technischen Ballfertigkeiten

- Erhöhung der Ausführungs- und Handlungsschnelligkeit

- Taktische und Theoretische Schulung bezüglich der Anforderungen an das Großfeld

- Schulung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten durch individuelle Förderungsmaßnahmen

- Persönlichkeitsentwicklung bezüglich Leistungsbereitschaft und Einstellung .

- Heranführen talentierter A-Junioren an unsere 1.Mannschaft mittels ständiger Kooperation der Übungsleiter und Trainingsteilnahmen nach Absprache.  

1. Mannschaft

Unsere Juniorenabteilung verfügt über qualifizierte Juniorentrainer ab E-Junioren, die regelmäßig aus- und fortgebildet werden. Als entsprechend lizenzierte Juniorentrainer verfügen sie über langjährige Erfahrung im Bereich Juniorentraining. Bei internen und externen Fortbildungsmaßnahmen erweitern die Trainer ihre Kompetenz kontinuierlich wobei Fortbildungskosten selbstverständlich vom Verein übernommen werden, aber die Bereitschaft zur Fortbildung als Grundvoraussetzung für eine Trainertätigkeit bei RuWa Dellwig gilt.

Durch regelmäßige Trainersitzungen mit allen Verantwortlichen der Juniorenabteilung ist die ständige Kommunikation zwischen den Trainern und Verantwortlichen des Vereins gewährleistet. Für Eltern und Spieler/innen besteht täglich ab 17.00 Uhr die Möglichkeit am Jugendcontainer Verantwortliche der Juniorenabteilung anzutreffen.

Ansprechpartner:

Herr Busmann, Ralf

Geschäftsführer Jugend

45357 Essen Mobil: 0177 2664245

ralfbusmann@yahoo.de

Frau Klagges, Daisy

Kassierer Jugend

Mobil: 0177/6519222

daisy.84@hotmail.net

Swim & Run im Freibad Dellwig war ein voller Erfolg

17.05.2017

Der Startschuss fiel um 10 Uhr für die jüngsten Starter. Bei herrlichen Temperaturen mussten zunächst...

weiterlesen »

Hesse Swim & Run

10.05.2017

Nachdem das Freibad Dellwig vor zwei Wochen seine Tore für die Badesaison 2017 öffnete, begrüßt...

weiterlesen »

Swim & Run geht in die zweite Runde

24.04.2017

Auch in diesem Jahr veranstaltet RuWa Dellwig den Mehrkampf aus Schwimmen und Laufen im Freibad Dellwig. Wer am...

weiterlesen »

Kurpick auf dem Treppchen

04.04.2017

Bei der Stadtmeisterschaft auf der langen Bahn in Rüttenscheid konnten fast alle Aktiven von Ruwa Dellwig neue...

weiterlesen »

Swim & Run

21.02.2017

Nach einem erfolgreichen Start 2016 mit über 100 Teilnehmern sowie 400 Zuschauern, werden wir auch im Mai 2017...

weiterlesen »

Ein Meilenstein für den Sport in Dellwig

20.02.2017

Der aus dem Jahr 1956 stammende Tennenplatz am Scheppmannskamp wird zu einem modernen Kunstrasenspielfeld umgebaut und...

weiterlesen »